Mit dem Klettersitz auf Jagd…

Wir möchten euch mit diesem Seminar eine völlig neue Form des Jagens vorstellen!

Für dieses besondere Seminar konnten wir keinen geringeren als Sebastian Berger gewinnen, den Alleinimporteur der Summit-Klettersitze. Sebastian arbeitet als Förster beim bayrischen Staatsforst und ist quasi der Pionier der Klettersitzjagd in Deutschland.

Für wen eignet sich das Praxisseminar?

Für JungjägerInnen und erfahrene Jägerinnen. 

Lernziel

Sebastian zeigt euch als ausgebildeter Höhenretter viele Kniffe und Tricks und kann euch durch seinen umfangreichen Erfahrungsschatz ein spannendes und im Schwerpunkt der Praxis liegendes Seminar bieten. Zudem bringt er viele verschiedenen Klettersitzmodelle zum Testen mit, so dass jeder Teilnehmer den für ihn passenden Klettersitz finden kann.

Die Vorteile dieser Jagdmethode liegen darin, dass der Jäger für das Wild quasi unsichtbar ist, da er aufgrund der Höhe nicht im Sichtfeld „sitzt“. Ferner hat es sich bewährt, da man nicht mehr im „Wind sitzt“ und der Kugelfang aufgrund des Schusswinkels immer gegeben ist. 

Aus den Inhalten

  • Aufzeigen der verschiedenen Funktionen
  • verschiedene Klettersitzmodelle ausprobieren
  • Stand- und Eigensicherungen zeigen und selbst anwenden
  • Klettertechniken
  • Abseilen aus dem Baum
  • Vorteile dieser Jagdmethode erklären
  • Verhalten bei der Jagd (sowohl Einzel- als auch Gesellschaftsjagd)
  • Ausstellung eines Zertifikates

Details

Anzahl

4-10 Personen

Dauer

1 Tag

Ort

Unser Lehrrevier in Hessen

Preis

150,00 EUR Pro Person

Hinweis

Wenn vorhanden – bitte eigenen Klettersitz mitbringen. Ansonsten stehen ausreichend Modelle zum Probieren zur Verfügung!

zusätzliches Angebot

Wer Lust & Zeit hat, kann im Anschluss des Seminars noch einen Ansitz in unserem Lehrrevier dazu buchen. 4 Plätze stehen hierfür zur Verfügung. Zusätzliche Kosten EUR 100,00/Person (das Wildbret wird vom Erleger käuflich erworben).

Termine

September 2022

Klettersitz-Seminar17.09.2022 – 17.09.2022

Ort:
Lehrrevier