Für den Notfall gerüstet sein

Erlerne die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen für Notfallsituation im Zusammenhang mit der Jagd in einem 2 Tage Seminar. Anhand vieler praxisnaher Übungen vermitteln Dir erfahrene Ausbildern aus dem aktiven Rettungsdienst. Der Kurs beinhaltet alle von der DGUV geforderte Module zur Anerkennung als betrieblicher Ersthelfer.

Für wen eignet sich das Praxisseminar?

  • Für Jungjäger und erfahrene Jäger
  • Alle Angehörige und Gäste bei der Jagd

Lernziele

  • Sicherer Umgang mit Erste Hilfe Material
  • Üben von Notfällen als Ausnahmesituationen
  • Grundlagen der lebensrettenden Sofortmaßnahmen

Aus den Inhalten 

(alle Maßnahmen werden mit Bezug zur Jagd vermittelt)

  • Verhalten an der Unfallstelle
    • speziell im unwegsamen Gelände sowie Rettung aus Gefahrenbereichen
  • Wundversorgung
    • Grundlagen der Wundversorgung
    • Starke Blutungen bis hin zu Schusswunden 
    • Praxisübungen
  • Akute Erkrankungen
    • AllergischeReaktionen
    • Vergiftungen
    • Thermische Schäden 
    • und vieles mehr
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen 
    • Reanimation
    • Stabile Seitenlage
close

Neues aus der Jagdschule Teutoburger Wald

Trag dich ein, wenn Du regelmäßige Neuigkeiten rund um die JTW haben möchtest!

Mit dem Absenden erkläre ich mich bereit, von der Jagdschule Teutoburger Wald (JTW GmbH, Hansastr. 73, 49134 Wallenhorst) per E-Mail zu Versendung von Newslettern über Themen rund um die Jagdschule sowie zu Einladungen für Veranstaltungen kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit durch eine E-Mail an kontakt@jagdschule-teutoburgerwald.de widerrufen.

Details

Anzahl

10-16 Personen

Dauer

2 Tage

Ort

Jagdschule in Wallenhorst

Preis

EUR 150,00